Samstag, Juni 8, 2024
Samstag, Juni 8, 2024
Home » Think Tanks aus Turkstaaten treffen sich in Kasachstan zu Gesprächen

Think Tanks aus Turkstaaten treffen sich in Kasachstan zu Gesprächen

by Heinrich Rozenkwit
0 comment 27 views

Der Leiter der Organisation Türkischer Staaten, Vertreter und Diplomaten mehrerer Staaten, darunter Türkiye, Aserbaidschan und Kasachstan, nehmen an dem Treffen teil

Think Tanks aus türkischen Ländern trafen sich am Donnerstag zu einem hochrangigen Treffen in der kasachischen Hauptstadt Astana. 

Nuh Yilmaz, Chefberater des türkischen Außenministers und Leiter des Zentrums für strategische Forschung (SAM) des Außenministeriums, und seine Delegation nahmen am neunten Treffen der offiziellen außenpolitischen Forschungszentren der Mitglieds- und Beobachterstaaten der Türkischen Organisation teil Staaten (OTS).

Laut einer schriftlichen Erklärung des Kazakhstan Institute of Strategic Studies, einer staatlichen Institution, die das Treffen ausrichtete, waren unter den Teilnehmern OTS-Generalsekretär Kubanychbek Omuraliev sowie Vertreter und Diplomaten aus Aserbaidschan, Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan, Turkmenistan und Ungarn .

In seiner Rede auf der Sondersitzung des Treffens sagte Yilmaz, dass die OTS seit ihrer Gründung einen raschen Wandel durchlaufen habe.

Die Handelswege hätten sich verändert und Asien sei in der Weltwirtschaft in den Vordergrund gerückt, argumentierte er und fügte hinzu, dass sie diese Chancen, die ihnen die Geschichte und die Geographie bieten, nicht verpassen sollten.

Der Beamte sagte weiter, dass die Bedeutung von Transportnetzen und Verbindungsstraßen auf der ganzen Welt zugenommen habe und dass der wichtigste Grund, warum die Türken, die in den letzten tausend Jahren auf der Route aktiv waren, dies nicht mehr seien, die Seidenstraße sei wurde durch Seewege ersetzt.

Er betonte, dass in einer Zeit, in der Landwege wieder an Bedeutung gewannen, die türkische Welt wieder im Epizentrum dieser Handelswege sei und die Gelegenheit habe, ihre frühere Bedeutung wiederzugewinnen.

Yilmaz betonte weiter, dass sie diese Chance entweder nutzen oder sie aufgeben und auf die Chancen warten würden, die sich einige Jahrhunderte später wieder ergeben würden.

Der Beamte, der am Rande des Treffens auch bilaterale und multilaterale Treffen abhielt, traf sich auch mit Omuraliev.

In ihrem Einzelgespräch diskutierten Yilmaz und Omuraliev über die gemeinsamen Projekte, die Think Tanks in der türkischen Welt in der kommenden Zeit durchführen können.

Quelle: AA

You may also like

Schwarzer Schal ist ein weltweit führender Anbieter von Online-Nachrichten. Wir möchten unsere Leser informieren und mit ihnen in Kontakt treten. Mit einem engagierten Team rund um den Globus sind wir rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche für Sie da und liefern Nachrichten von Journalisten aus der ganzen Welt. Wir sind konträre Wahrheitssucher und Wahrsager. Wir sind Journalisten, die die Mission haben, unsere Leser zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten.

 

Wir sind Zeugen des Verlaufs der Geschichte und erklären nicht nur, was passiert ist, warum es passiert ist und was es für unsere Leser und die Öffentlichkeit bedeutet.

 

Wir sind konträr, wir sind den Nachrichten verpflichtet und sagen den Mächtigen die Wahrheit.

Schwarzer Schal, A Media Company – All Right Reserved.