Sonntag, Juni 23, 2024
Sonntag, Juni 23, 2024
Home » Tadschikistans National held: Journalist Daler Sharipov

Tadschikistans National held: Journalist Daler Sharipov

by Michael Wachsmuth
0 comment 82 views



Der Zustand des verurteilten Journalisten Daler Sharipov verschlechterte sich. Nach Angaben seiner Eltern verspürt der Journalist seit mehreren Tagen Schmerzen in der Brust und schweres Atmen. Die Eltern des Journalisten bitten um Gelegenheit, ihren Sohn zu untersuchen, da sie sich Sorgen um seine Gesundheit machen.

Denken Sie daran, dass sich Daler Sharipov derzeit in einem Untersuchungsgefängnis befindet und darauf wartet, in eine Kolonie des allgemeinen Regimes gebracht zu werden. Am 16. April verurteilte das Bezirksgericht Shokhmansur (Dushanbe) einen unabhängigen Journalisten auf der Grundlage von Artikel 189 Teil 1 des Strafgesetzbuchs wegen „Schürens religiöser Auseinandersetzungen“ zu einem Jahr Gefängnis.

Dutzende internationale Organisationen und die Zivilgesellschaft Tadschikistans forderten wiederholt die Freilassung des Journalisten und beteuerten seine Unschuld.

Die Situation wurde für ACCA von dem Journalisten Khairullo Mirsaidov kommentiert, der ebenfalls zuvor von den tadschikischen Behörden verurteilt worden war und sich seit etwa neun Monaten in einem Untersuchungsgefängnis befand.

„Das Problem aller Untersuchungshaftanstalten ist, dass sie eine hohe Luftfeuchtigkeit haben und sich die Zellen im Sommer sehr aufheizen, weil sie aus Beton sind“, sagt der Journalist. „Das Atmen fiel mir auch sehr schwer. Da halfen auch zwei offene Fenster nichts, denn die 50 Quadratmeter große Zelle fasst bis zu 25 Personen. Dementsprechend fehlt die Luft.“

Mirsaidov bemerkte auch, dass die Eltern von Daler Sharipov einen Arzt in die Untersuchungshaftanstalt bringen müssen, damit er die genaue Diagnose stellt.

„Als ich anfing, einen schlimmen Husten zu bekommen, wandte ich mich wiederholt an die Sanitärabteilung der Untersuchungshaftanstalt, aber sie gaben mir nur eine Hustentablette“, bemerkt die Journalistin. „Dann bin ich zum Leiter der Untersuchungshaftanstalt gegangen und habe verlangt, mir einen Arzt aus dem Krankenhaus zu holen. Seine diesbezüglichen Anfragen an das Gesundheitsamt blieben jedoch unbeantwortet. Infolgedessen verging meine Krankheit mit der Zeit, und erst nach meiner Entlassung wurde ich einer vollständigen Untersuchung unterzogen, und es stellte sich heraus, dass ich eine Kieferhöhlenentzündung und eine Lungenentzündung hatte.“

Der Journalist äußerte Befürchtungen, dass das Coronavirus in die Untersuchungshaftanstalt eindringen könnte, was zu traurigeren Folgen für alle Gefangenen führen könnte.

„Heute ist die Situation in Tadschikistan mit dem Coronavirus sehr umstritten. Die Behörden erklären weiterhin, dass es keine Patienten gibt. Gleichzeitig befinden sich Tausende von Menschen in Krankenhäusern, und jeden Tag erfahren wir von neuen Todesfällen“, sagte Mirsaidov. „Wenn Daler Sharipov ein Coronavirus hat, wird es für ihn sehr schwierig sein, eine umfassende medizinische Versorgung zu gewährleisten. Heutzutage sind selbst die üblichen Krankenhäuser an Medikamenten und Schutzmitteln Mangelware. Die Behörden werden also in der letzten Runde über den Zustand der Gefangenen nachdenken, wenn überhaupt, sich an sie erinnern.“

ACCA Media

You may also like

Schwarzer Schal ist ein weltweit führender Anbieter von Online-Nachrichten. Wir möchten unsere Leser informieren und mit ihnen in Kontakt treten. Mit einem engagierten Team rund um den Globus sind wir rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche für Sie da und liefern Nachrichten von Journalisten aus der ganzen Welt. Wir sind konträre Wahrheitssucher und Wahrsager. Wir sind Journalisten, die die Mission haben, unsere Leser zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten.

 

Wir sind Zeugen des Verlaufs der Geschichte und erklären nicht nur, was passiert ist, warum es passiert ist und was es für unsere Leser und die Öffentlichkeit bedeutet.

 

Wir sind konträr, wir sind den Nachrichten verpflichtet und sagen den Mächtigen die Wahrheit.

Schwarzer Schal, A Media Company – All Right Reserved.