Sonntag, Juni 16, 2024
Sonntag, Juni 16, 2024
Home » Die Menschenrechte müssen im Mittelpunkt der Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels stehen, fordert Türk

Die Menschenrechte müssen im Mittelpunkt der Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels stehen, fordert Türk

by Benjamin Eichberg
0 comment 43 views

GENF (2. November 2022) – Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass unser Recht auf Leben angesichts der Klimakatastrophe durch unzureichende Maßnahmen bedroht ist, warnte der UN-Hochkommissar für Menschenrechte, Volker Türk, am Mittwoch in einem offenen Brief fordert, dass die Menschenrechte im Mittelpunkt der Bemühungen zur Bekämpfung des Klimawandels stehen.

„Das Ergebnis der bevorstehenden UN-Klimakonferenz COP27, die an diesem Wochenende in Ägypten beginnt, ist entscheidend für die effektive Wahrnehmung der Menschenrechte durch die Menschen auf der ganzen Welt, nicht nur in den kommenden Jahren, sondern jetzt. Menschen verlieren ihr Zuhause, ihre Lebensgrundlage und ihr Leben. Angesichts des derzeitigen Temperaturanstiegs werden viele Teile der Welt noch zu Lebzeiten unserer Kinder unbewohnbar sein, mit unvorstellbaren Folgen“, sagte Türk.

„Das durch den Klimawandel verursachte Unrecht ist katastrophal“, betonte der UN-Menschenrechtschef. „Schauen Sie sich Pakistan an, wo die jüngsten Überschwemmungen mehr als 30 Millionen Menschen in Mitleidenschaft gezogen haben. Es wird Jahre dauern, den Wiederaufbau wiederaufzubauen und auch nur ansatzweise die Folgen dieser einzelnen Katastrophe zu verstehen.“

Türk fuhr fort: „Solche Katastrophen sind dazu bestimmt, zu einem wiederkehrenden Albtraum für Menschen auf der ganzen Welt zu werden, wenn wir nicht dramatische, auf Rechten basierende Maßnahmen ergreifen, um auf den Klimawandel zu reagieren, seine Auswirkungen zu minimieren und das menschliche Leid zu bekämpfen, das er bereits verursacht hat.“

„Die COP27 findet auf einem Kontinent statt, dessen Menschen sehr wenig zum Klimawandel beigetragen haben, aber die Menschen in Afrika gehören zu denen, die am stärksten unter den Folgen leiden“, sagte er.

Das Pariser Abkommen macht die Notwendigkeit rechtsbasierter Klimaschutzmaßnahmen deutlich und fordert alle Staaten auf, dabei ihre jeweiligen Menschenrechtsverpflichtungen zu respektieren, zu fördern und zu berücksichtigen.

Türk hob die jüngsten Erkenntnisse des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen hervor, dass rechtsbasierte, partizipative Klimaschutzmaßnahmen zu effektiveren, legitimeren und nachhaltigeren Ergebnissen für die Menschen und den Planeten führen.

„Um die größte Herausforderung des Jahrhunderts anzugehen, braucht es einen gesamtgesellschaftlichen Ansatz“, sagte der Hochkommissar. „Deshalb ist es wichtig, dass alle, einschließlich der Vertreter der Zivilgesellschaft, sich sinnvoll an der COP27 in Sharm el-Sheikh beteiligen können. Entscheidungen zum Klimawandel, auch bei diesem Treffen, müssen transparent, integrativ und nachvollziehbar sein, insbesondere für die am stärksten Betroffenen.“

In seinem Schreiben fordert der Hohe Kommissar die Staaten nachdrücklich auf, die Gelegenheit der COP27 zu nutzen und die folgenden Schritte zu unternehmen:

  • Stärkung der Klimaschutzambitionen zum Schutz der Menschenrechte
  • Stellen Sie eine sinnvolle und effektive Beteiligung sicher
  • Die durch den Klimawandel verursachten Menschenrechtsverletzungen angehen
  • Ressourcen für rechtsbasierte Klimaschutzmaßnahmen mobilisieren
  • Gewährleistung der zentralen Bedeutung der Menschenrechte bei der Entscheidungsfindung im Klimaschutz

Quelle: Ohchr

You may also like

Schwarzer Schal ist ein weltweit führender Anbieter von Online-Nachrichten. Wir möchten unsere Leser informieren und mit ihnen in Kontakt treten. Mit einem engagierten Team rund um den Globus sind wir rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche für Sie da und liefern Nachrichten von Journalisten aus der ganzen Welt. Wir sind konträre Wahrheitssucher und Wahrsager. Wir sind Journalisten, die die Mission haben, unsere Leser zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten.

 

Wir sind Zeugen des Verlaufs der Geschichte und erklären nicht nur, was passiert ist, warum es passiert ist und was es für unsere Leser und die Öffentlichkeit bedeutet.

 

Wir sind konträr, wir sind den Nachrichten verpflichtet und sagen den Mächtigen die Wahrheit.

Schwarzer Schal, A Media Company – All Right Reserved.