Sonntag, Juni 9, 2024
Sonntag, Juni 9, 2024
Home » Bangladesch: UN-Menschenrechtsexperte zur Bewertung des Menschenhandels

Bangladesch: UN-Menschenrechtsexperte zur Bewertung des Menschenhandels

by Jorn Steinhausl
0 comment 47 views

GENF (31. Oktober 2022) – UN-Sonderberichterstatterin Siobhán Mullally wird sich während eines offiziellen Besuchs in Bangladesch vom 31. Oktober bis 9. November 2022 mit der Menschenrechtsfrage des Menschenhandels befassen.

„Ich werde den wichtigsten Herausforderungen bei der Gewährleistung der Menschenrechte der Opfer und der wirksamen Verhinderung des Menschenhandels besondere Aufmerksamkeit widmen“, sagte Mullally. „Besonders besorgniserregend sind die Risiken des Menschenhandels im Kontext der Arbeitsmigration sowie die Risiken, denen Flüchtlinge, Asylbewerber und Staatenlose ausgesetzt sind.“ Der Handel zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung und Bedenken im Zusammenhang mit dem Kinderhandel für alle Formen der Ausbeutung werden ebenso untersucht wie klimabedingte Vertreibung und erhöhte Risiken für die direkt Betroffenen, insbesondere Frauen und Mädchen in ländlichen Gebieten und indigene Völker.

„Maßnahmen zur Bekämpfung der Straflosigkeit für Menschenhandel und zur Sicherstellung wirksamer Ermittlungen unter Beteiligung der Opfer, auch durch kinderfreundliche Justizverfahren, werden geprüft“, sagte sie.

Der Sonderberichterstatter wird in die Hauptstadt Dhaka und nach Cox’s Bazar und Sylhet reisen. Sie wird Vertreter von Regierungsbehörden sowie UN-Beamte, Strafverfolgungsbehörden, Mitglieder zivilgesellschaftlicher Organisationen und Überlebende treffen.

Die Sonderberichterstatterin wird am Mittwoch, den 9. November 2022 um 13:00 Uhr Ortszeit im Pan Pacific Sonargaon Hotel eine Pressekonferenz abhalten, um ihre vorläufigen Beobachtungen mitzuteilen. Der Zugang ist strikt auf Journalisten beschränkt.

Die Sonderberichterstatterin wird dem UN-Menschenrechtsrat im Juni 2023 einen umfassenden Bericht über ihren Besuch vorlegen.

ENDE

Frau Siobhán Mullally (Irland) wurde im Juli 2020 vom UN-Menschenrechtsrat zur Sonderberichterstatterin für Menschenhandel, insbesondere Frauen- und Kinderhandel, ernannt, um die Prävention des Menschenhandels in all seinen Formen zu fördern und Maßnahmen zu seiner Aufrechterhaltung zu fördern und die Menschenrechte der Opfer zu schützen. Sie ist außerdem etablierte Professorin für Menschenrechtsgesetze und Direktorin des Irish Centre for Human Rights an der School of Law der National University of Ireland, Galway. Vor ihrer Ernennung zur Sonderberichterstatterin war sie Mitglied der Expertengruppe des Europarats zur Bekämpfung des Menschenhandels (GRETA), die von 2016 bis 2018 zur Präsidentin der GRETA und von 2014 bis 2018 zur 1. Vizepräsidentin gewählt wurde .

Die Sonderberichterstatter sind Teil der sogenannten Sonderverfahren des Menschenrechtsrates. Sonderverfahren, das größte Gremium unabhängiger Experten im UN-Menschenrechtssystem, ist der allgemeine Name der unabhängigen Ermittlungs- und Überwachungsmechanismen des Rates, die sich entweder mit spezifischen Ländersituationen oder thematischen Fragen in allen Teilen der Welt befassen. Sachverständige für Sonderverfahren arbeiten ehrenamtlich; sie sind keine UN-Mitarbeiter und erhalten für ihre Arbeit kein Gehalt. Sie sind unabhängig von Regierungen oder Organisationen und dienen in ihrer individuellen Eigenschaft.

Quelle: Ohchr

You may also like

Schwarzer Schal ist ein weltweit führender Anbieter von Online-Nachrichten. Wir möchten unsere Leser informieren und mit ihnen in Kontakt treten. Mit einem engagierten Team rund um den Globus sind wir rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche für Sie da und liefern Nachrichten von Journalisten aus der ganzen Welt. Wir sind konträre Wahrheitssucher und Wahrsager. Wir sind Journalisten, die die Mission haben, unsere Leser zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten.

 

Wir sind Zeugen des Verlaufs der Geschichte und erklären nicht nur, was passiert ist, warum es passiert ist und was es für unsere Leser und die Öffentlichkeit bedeutet.

 

Wir sind konträr, wir sind den Nachrichten verpflichtet und sagen den Mächtigen die Wahrheit.

Schwarzer Schal, A Media Company – All Right Reserved.